Zum sechsten Mal infolge haben am 23. Juni der Kulturverein Burgwald und die Evangelische Kirchengemeinde das Gemeindefest am Platz vor der Kirche gefeiert.

Alte und Junge aus dem Dorf, aus dem Kindergarten und dem HausBurgwald zusammen. Der Open-Air-Gottesdienst mit dem Thema „Unter Gottes Regenbogen“ wurde musikalisch von einer Gruppe des Jugendposaunenchors Bottendorf unter Leitung von Jens Jesberg gestaltet. Kinder und Mitarbeitende des Kindergartens stellten die Noah-Geschichte in Szenen dar. Esther Fischer und Frau Schulz begleiteten die Kinder und die Gemeinde mit der Gitarre. Pfarrer Reinhold Schott legte die Noah-Geschichte als heutigen Aufruf zur Umkehr angesichts des Klimawandels aus. Mitarbeitende vom Kulturverein und der Kirchengemeinde sorgten mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Getränken für das leibliche Wohl. Der Kulturverein hatte den Kirchplatz weiter gestaltet, die zentrale Fläche befestigt, Bänke aufgestellt und Bäume gepflanzt. Der stellvertretende Vorsitzende des Kulturvereins Klaus Rühl und Bürgermeister Lothar Koch dankten allen, die sich bei der Gestaltung des Kirchplatzes und der Durchführung des Festes engagierten. 

Die nächsten Termine

So Aug 14 @09:30 -
Gottesdienst
So Aug 14 @11:00 -
Gottesdienst
So Aug 14 @18:00 -
Gottesdienst
So Aug 14 @19:00 -
Abend-Gottesdienst
So Aug 21 @10:30 -
Gottesdienst

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
Mo-Fr von 8-13 Uhr (Di bis 14 Uhr) 
Mo und Mi 13:30-16:30 Uhr